Aufgehobene Bahnstationen

Station Bärschwil

SBB-Strecke Basel - Moutier
Kilometer: 97.5 (von Bern); Schienenhöhe: 365 m.ü.M.
Aufgehoben: 1993
Grund der Aufhebung: Der Regionalverkehr wurde auf dem Abschnitt Laufen - Delémont - Moutier auf die Strasse verlagert,
weil die Stationen häufig weit abgelegen von den Dörfern waren und die Fahrgastfrequenzen entsprechend gering.
Heutige Funktion des Stationsgebäudes: Wohnhaus bzw. Funsport-Shop.


Ehemaliges Stationsgelände von Bärschwil
Das ehemalige Bahnhofsgebäude von Bärschwil. Die Bahnsteige sind abgezäunt, ein Gleis wurde entfernt. Der Platz wird von den
Fundamenten der neuen Oberleitungsmasten eingenommen (November 2009).